Glas Glas Glas

Gläser

Nicht nur der Rahmen bestimmt die Qualität Ihres Fensters, sondern auch die Wahl des Glases. Moderne Gläser werden vielen Anforderungen gerecht. Energiesparen, Sonnenschutz, Lärmschutz, Einbruchschutz, Sichtschutz und nicht zuletzt das Design Ihres Ornamentglases sind maßgeblich für den mehrfachen Nutzen und das Erscheinungsbild des Gesamtfensters.

Das 1x1 der Fenstergläser

Wärmeschutzisolierglas

Zwei Scheiben werden mit einem Abstand (Standard 16mm) miteinander verbunden und der Zwischenraum zur Wärmeisolierung mit Argon gefüllt.

VSG (Verbund-Sicherheits-Glas)

Zwei Scheiben werden mit einer durchsichtigen Klebefolie miteinander verbunden. Beim Bruch der Scheibe bleiben Splitter an der zähelastischen Folie hängen. Die Öffnung bleibt verschlossen.

ESG (Einscheiben-Sicherheits-Glas)

Beim Bruch der Scheibe zerfällt diese in kleine, stumpfkantige Glaskrümel.

Ornamentglas

Eine Maserung im Glas sorgt für Sichtschutz und Designakzente. Stilvoll oder ultramodern?
Hier geht es zur Produktpalette unseres Lieferanten Flüss-Glas

U-Wert (Wärmedämm-Wert)

Je niedriger der U-Wert, desto besser die Wärmedämmung (nach DIN EN 673).

dB-Wert (Schalldämm-Wert)

Je höher der dB-Wert, desto höher der Schallschutz gegen Lärm von außen und innen.

g-Wert (Energiedurchlass der Sonnenstrahlung)

Je höher der g-Wert, desto größer der Wärmegewinn durch die Sonnenstrahlung. Je niedriger der g-Wert, desto besser der Hitzeschutz gegen die Sonnenstrahlung.